Sprungziele
Inhalt

Wie kann ich mitgestalten?

Jede*r Einwohner*in oder Interessengruppe aus Eckernförde kann gem. § 3 Satzung der Stadt Eckernförde über die Einwohnerbeteiligung eine Beteiligung anregen. Grundsätzlich gibt es drei Wege:

  • Einreichung einer Idee
  • Eine Idee soll zum Vorhaben mit Beteiligung werden oder
  • die Verwaltung, die Politik greifen Ihre Idee auf und verfolgen sie weiter
Ihre Idee einreichen

Der Weg auf die Ideenliste:

  1. Formlose schriftliche Einreichung Ihrer Idee bei der Koordinierungsstelle (Titel, Kurzbeschreibung, Kontaktdaten)
  2. Veröffentlichung der Idee auf der Ideenliste durch die Koordinierungsstelle
  3. Regelmäßige Aktualisierung und Veröffentlichung der Ideenliste

Ihre Idee als Vorhaben einbringen

Bitte nutzen Sie dazu ausschließlich das Formular



Der Weg auf die Vorhabenliste
:

  1. Nennung von drei vertretungsberechtigten Personen
  2. Schriftliche Vorlage von ein Prozent aller unterschriftsberechtigten Einwohner*innen (Beteiligungsinitiative)
  3. Die Unterschriften dürfen nicht älter als ein Jahr sein
  4. Prüfung Ihrer Idee auf Beteiligungsfähigkeit
    • Erfüllung der Kriterien, Veröffentlichung auf der Vorhabenliste. Es erfolgt eine regelmäßige Aktualisierung und Veröffentlichung der Vorhabenliste.
    • Nichterfüllung der Kriterien, es erfolgt eine Rückmeldung an die vertretungsberechtigten Personen

 


 

nach oben zurück