Sprungziele
Inhalt

Ergebnisse Einwohnerbeteiligung "Nooröffnung"

Entwickelt wird ein lebendiges Quartier

mit einer die Wasserfläche umgebenden Parkanlage und verkehrsberuhigten Straßenräumen als neuer Aufenthalts- und Wohnort in Innenstadtlage. Eingebunden in den neuen Stadtraum ist entlang der Uferzonen an der Noorstraße und auf dem Steindamm eine vorrangig gewerbliche Neubebauung geplant, die das Nutzungsangebot zusätzlich erweitert.

Der zentralgelegene Bereich des Steindamms ist als Bindeglied von Innenstadt, Binnenhafen und dem Naturraum Windebyer Noor von besonderer Bedeutung als Stadtraum und Aufenthaltsort.

Das Vermarktungskonzept der Bauflächen im B-Plangebiet Nr. 62 Teilbereich I sieht vor, dass Einwohnerinnen und Einwohner in die vorbereitenden Überlegungen zu den Nutzungsmöglichkeiten eingebunden werden.

Die vorläufigen Ergebnisse aus der Online-Beteiligung und der ergänzenden Postwurfsendung vom 07. Juni 2023 - 24. Juni 2023 wurden bereits im Bauausschuss am 11. Juli 2023 vorgestellt. Die endgültigen Ergebnisse werden nun, gemeinsam mit dem Start der Vermarktungsflächen der zu entwickelnden Bauflächen veröffentlicht. Zu finden sind die Ergebnisse bei den Anlagen der Auslobungsunterlagen


nach oben zurück